Ab Sofort neu bei uns!

Konita CTP Thermal Druckplatte KTP-SR

Kontakt

Eigenschaften der CTP Thermal Druckplatte KTP-SR

Stabilität und Beständigkeit im Druck

Basierend auf ihrer innovativen Technologieplattform präsentiert KONITA, mit der Doppelbeschichtung, die neue Thermal Druckplatte KONITA KTP-SR.

Die Platte zeichnet sich durch ihre schnelle Bebilderung und dem breiten Verarbeitungsspielraum sowie die hervorragende Leistung im Druck aus.

Sie überzeugt in der Druckvorstufe wie auch im Drucksaal in dem sie, ohne Einbrennen, eine Auflagenleistung von 400.000 Drucken erreicht.

Durch die Doppelbeschichtung hat die Platte im Druck eine sehr hohe Beständigkeit und Punktstabilität, so dass über die gesamte Auflage eine sichere Farbkontrolle und konstante Druckwiedergabe gewährleistet ist.

Hohe Qualität und Effizienz

Gerade beim Druck mittlerer bis hoher Auflagen mit AM- wie auch mit FM-Raster ist die außerordentlich scharfe Detailwiedergabe und die Stabilität der KONITA KTP-SR ein Garant für hohe Qualität. Durch die Reduzierung bzw. dem Wegfall von Ersatzplatten bei hohen Auflagen wird eine erhebliche Produktionssteigerung erreicht.

Die KONITA KTP-SR Thermoplatte überzeugt durch eine außergewöhnliche Kombination von Qualität, Stabilität, Produktivität, Konstanz und Beständigkeit.

Mit den aufgezeigten, technischen Eigenschaften der Thermal Druckplatte KONITA KTP-SR und dem äußerst interessanten Preis- Leistungsverhältnis wird sich dies positiv auf das Betriebsergebnis auswirken.

Minimale Umweltbelastung

Die KONITA KTP-SR Platte ist zu den meisten Alkoholersatzstoffen und Feuchtmittelzusätzen für den alkoholfreien bzw. alkoholreduzierten Offsetdruck kompatibel und gegen Druckchemikalien resistent.

Dank ihrer chemischen und mechanischen Beständigkeit ist das Einbrennen der KONITA KTP-SR nur bei extremer Anforderung nötig.

Mit der Doppelbeschichtung ist die Platte resistent für den Druck von UV Farben und Lacken und lässt, ohne Einbrennen, eine Auflagenhöhe bis 150.000 Drucke zu.

Produkt-Datenblatt

CTP Thermal Druckplatte KONITA KTP-SR  
Spektralempfindlichkeit 780 – 850 nm
Belichtungsenergie 90 – 120 mJ /cm2
Ablation bei Belichtung sehr gering
Prozessparameter  
Entwicklungstemperatur 23 – 27 Grad C
Entwicklungszeit 20 – 30 sec
Entwicklerverbrauch pro qm 80 ccm
Kontrast nach der Entwicklung sehr hoch
Schichtfarbe Dunkelblau
Konita Thermal lässt sich bei optimalem Ergebnis mit den nachfolgenden Chemikalien verarbeiten:  
Konita DV-T, Konita DV-UX, Kodak Goldstar Premium, K400, K300, Agfa THD 100 Ja
Lichtempfindlichkeit: bei Raumlicht zu verarbeiten Ja
Erfüllt Toleranzen nach ISO 12 635 Ja
Auflösung  
1 – 99% @ 400 lpi / 10μ FM (FM Screening) Ja
Einsatz in CTP-Anlagen von:  
Kodak Magnus, Screen PlateRite 8600, Heidelberg Suprasetter, Agfa und mehr Ja
Standzeit  
uneingebrannt    400.000 +
eingebrannt 1.000.000 +
Besonderheit  
UV Farben und UV Lacke uneingebrannt resistent, Standzeit    100.000 +
Einbrenntemperatur 280 Grad C
Verpackung  
Das Zwischenlagenpapier lässt sich problemlos von vollautomatischen Belichtern entfernen. ja
Die Platten sind rutschsicher mit Kantenschutz und gegen äußere Beschädigungen geschützt verpackt. ja
Die Einzelverpackung enthält 30 Platten. ja
Lieferung erfolgt auf Paletten mit Kantenschutz ja
Lagerfähigkeit 12 Monate
Luftfeuchtigkeit bis 80%
Lagerung Temperatur 15 – 26 Grad C